Zum Inhalt

Im Bild: Koffermarkt am Stiftsplatz (Foto: Stadtmarketing)

Im Bild:

Veranstaltungskalender

Haller Bauernmarkt

05.12.2020 09:00 Uhr

12.12.2020 09:00 Uhr

19.12.2020 09:00 Uhr

09.01.2021 09:00 Uhr

16.01.2021 09:00 Uhr

23.01.2021 09:00 Uhr

30.01.2021 09:00 Uhr

06.02.2021 09:00 Uhr

13.02.2021 09:00 Uhr

20.02.2021 09:00 Uhr

27.02.2021 09:00 Uhr

Wöchentlicher Treffpunkt für Ernährungsbewusste und Genießer regionaler Produkte ist der Haller Bauernmarkt am Oberen Stadtplatz. Ob frisches Gemüse und Obst, Milchprodukte oder selbst gemachtes Brot und Marmeladen - was auf den heimischen Feldern und Gärten wächst kann hier jeden Samstag direkt von den heimischen Produzenten gekauft werden. März bis Oktober 9 bis 13 Uhr, November bis Feber 9 bis 12 Uhr Die BesucherInnen werden gebeten die Covid-Vorgaben einzuhalten: Abstand halten, Mund-Nasenschutz tragen, Besuch nur in gesunder Verfassung, Einhaltung der Hygieneregeln. Vielen Dank!

Weiterlesen
Adventlicher Laternenrundgang durch Hall

ABGESAGT - Adventlicher Laternenrundgang durch Hall

05.12.2020 17:00 Uhr

12.12.2020 17:00 Uhr

19.12.2020 17:00 Uhr

Aufgrund der sich ständig ändernden Covid-19-Maßnahmen müssen die für heuer angekündigten Laternenrundgänge an den vier Adventsamstagen abgesagt werden. Aber kleine private Gruppen können gerne einen eigenen Termin unter 0676-4103071 oder kontakt@hall-fuehrungen.at buchen. Die jeweils gültigen Sicherheitsregeln (Gruppengröße, Mund-Nasen-Schutz usw.) müssen dabei eingehalten werden. Mit Laternen in der Hand wandern wir in der Haller Altstadt zu stillen Plätzen, durch dunkle Gassen und zu verborgenen Bildern, an den ersten beiden Adventsamstagen geführt von Barbara Knoflach-Zingerle, an den letzten beiden Adventsamstagen geführt von Christian Kayed. Dauer: ca. 1 Stunde Preis: 10,- Euro Der Laternenrundgang findet weitgehend im Freien statt, aber in Innenräumen ist ein Mund-Nasen-Schutz vorgeschrieben. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Sollten sich die bestehenden Covid-19-Regeln im Advent ändern, kann es zu Änderungen, Beschränkungen oder Absagen kommen.

Weiterlesen
Mama-Baby Yoga in Hall, c Yun Yoga

ONLINE - Mama Baby Yoga Hall

07.12.2020 16:40 Uhr

14.12.2020 16:40 Uhr

21.12.2020 16:40 Uhr

Yoga in der Schwangerschaft und nach der Geburt Die Yun Yoga Klassen finden derzeit Live online über Zoom statt, und werden nach dem Ende der Beschränkungen auch wieder am LKH Hall fortgesetzt. Termine immer montags um 16:40 Uhr (MamaBaby) und 17:50 Uhr (Schwangerschaft). Starte jetzt mit Yoga in der Schwangerschaft, unterstütze deinen Körper und Geist mit den Veränderungen gut klar zu kommen, und bereite euch Beide optimal auf die Geburt vor. Später kannst du das Yoga einfach mit deinem Baby fortsetzen. Einstieg jederzeit ab der 12. SSW, Schnuppern € 10.-, 10-er Block € 150.- (incl. Ust.) Melde dich gerne jederzeit bei Marie Wolfram Tel 0660 96409640 oder info@yun-yoga.com www.yun-yoga.com

Weiterlesen
Schwangerschaftsyoga Hall

ONLINE - Schwangerschaftsyoga am Krankenhaus Hall

07.12.2020 17:50 Uhr

14.12.2020 17:50 Uhr

21.12.2020 17:50 Uhr

Yoga in der Schwangerschaft und nach der Geburt Die Yun Yoga Klassen finden derzeit Live online über Zoom statt, und werden nach dem Ende der Beschränkungen auch wieder am LKH Hall fortgesetzt. Termine immer montags um 16:40 Uhr (MamaBaby) und 17:50 Uhr (Schwangerschaft). Starte jetzt mit Yoga in der Schwangerschaft, unterstütze deinen Körper und Geist mit den Veränderungen gut klar zu kommen, und bereite euch Beide optimal auf die Geburt vor. Später kannst du das Yoga einfach mit deinem Baby fortsetzen. Einstieg jederzeit ab der 12. SSW, Schnuppern € 10.-, 10-er Block € 150.- (incl. Ust.) Melde dich gerne jederzeit bei Marie Wolfram Tel 0660 96409640 oder info@yun-yoga.com www.yun-yoga.com

Weiterlesen
offene Yogaklasse in Hall

ONLINE - Yogamontag für EinsteigerInnen und leicht Fortgeschrittene

07.12.2020 19:15 Uhr

14.12.2020 19:15 Uhr

21.12.2020 19:15 Uhr

Offene, dynamische Yogaklasse für Einsteiger*innen und leicht Fortgeschrittene LIVE ONLINE über Zoom, mit Marie Theres Wolfram von Yoga4Therapy. Immer 19:15 - 20:30 Uhr. Den Montag abschütteln, ins Schwitzen kommen und bewegt entspannen in kleiner Gruppe. Die Klasse startet sobald es erlaubt ist auch wieder im Stromboli. Schnuppern jederzeit! € 10, 5er Block € 80, 10er Block € 150.- (incl. Ust.) Wir helfen gerne beim ersten Einstieg in die Online Klasse (gratis App): info@yoga4therapy.at Tel. Marie Wolfram: 0660 9649640 www.yoga4therapy.at

Weiterlesen
Ski Total Ladies Days am Glungezer

SKI TOTAL Ladies Days Damen-Skikurs am Glungezer

08.01.2021 09:00 Uhr

09.01.2021 09:00 Uhr

10.01.2021 09:00 Uhr

05.02.2021 09:00 Uhr

06.02.2021 09:00 Uhr

07.02.2021 09:00 Uhr

Ladies, wollt ihr es nicht (wieder) einmal mit Skifahren versuchen? Oder braucht ihr für den perfekten Schwung noch etwas Anleitung? Wir beginnen mit einfachen Übungen und bringen euch in die richtige Position. In drei Halbtagen schafft ihr so den Anfang, den Wiedereinstieg oder verbessert eure Technik und könnt es diesen Winter auf den Pisten so ordentlich krachen lassen. o Ladies-Skikurs mit geprüften SkilehrerInnen der Skischule Total Tulfes-Rinn o für Anfängerinnen, Wiedereinsteigerinnen und Perfektioniererinnen o 2,5 Stunden Kurs pro Tag - jeweils von 9:00 bis 11:30 Uhr o inkl. Leih-Ski, Stöcke, Schuhe und Helm Termine: 08.-10. Jänner 2021 und 05.-07. Februar 2021 Teilnahmegebühr inkl. Ski-Ausrüstung: EUR 150,- ohne Ausrüstung EUR 105,- Anmeldung: Tel.: +43 (0)699 11673129, Email: irene@ladiesdays.at oder Skischule Total in Tulfes-Rinn, Glungezerstr. 17, 6075 Tulfes

Weiterlesen
Lorenzo Ghielmi & Herbert Kuen im Gespräch

musik+ Salon 02

08.01.2021

19:00 Uhr

Wie stark sich musikalische, geographische, soziale und politische Entwicklung und Instrumentenbau beeinflussen, erklären die beiden Künstler Lorenzo Ghielmi und Herbert Kuen. Als Hilfe dienen ihnen mehrere Cembali, die Kuen nach originalen Vorbildern aus u.a. Italien, Deutschland und Flandern erbaut hat.

Weiterlesen
Lorenzo Ghielmi

musik+ Handwerk der Klänge

09.01.2021 20:00 Uhr

10.01.2021 11:00 Uhr

Musik verändert sich durch die Weiterentwicklung von Instrumenten und umgekehrt. Aus einer Form entsteht eine andere, sie verwandeln sich länderspezifisch und gesellschaftlicher Umbruch bringt neue Arten hervor. Der italienische Cembalist, Organist und Dirigent Lorenzo Ghielmi gibt mit Hilfe von unterschiedlichen Cembali des Tirolers Herbert Kuen einen Einblick in die Kunst des Instrumentenbaus.

Weiterlesen
Edding Quartet

musik+ Der Tod und das Mädchen

21.02.2021

20:00 Uhr

Mit zwei unvergleichlichen Werken der Quartettliteratur besucht das Edding Quartet wieder Tirol. Der Tod und das Mädchen, das 14. von insgesamt 15 Streichquartetten Schuberts, schrieb er 1824 in einer sehr produktiven Zeit, in der er sich den Weg zur grossen Sinfonie bahnen wollte. Dies zeigt sich in der beinahe symphonischen Ausdehnung und Größe der Komposition. Die Todesthematik ist über die Jahrhunderte und gerade in der Romantik sehr beliebt. Bei Schubert ist sie vielleicht aufgrund des Wissens um seine unheilbare Krankheit noch intensiver.

Weiterlesen
Ensemble between feathers

musik+ Zukunft.Musik

27.02.2021

20:00 Uhr

Innerhalb der Reihe Zukunft.Musik will musik+ dieses Mal ein 2019 in Österreich gegründetes Ensemble vorstellen. Unter dem Namen between feathers vereint sich ein eher ungewöhnliches Quartett mit Stimme (Sopran), Flöten, Akkordeon und Perkussion. Neben dem Einstudieren des bereits vorhandenen internationalen Repertoires zeitgenössischer Musik arbeiten sie mit Komponistinnen und Komponisten – meist im Verein mit anderen Künsten – zusammen, um deren Visionen zu verwirklichen und dabei die traditionellen Gebilde neu zu erdenken.

Weiterlesen
Collegium 1704

Osterfestival Tirol | Responsorien, Miserere

25.03.2021

20:00 Uhr

Zum ersten Mal kommt das Prager Barockorchester Collegium 1704 unter seinem Leiter Václav Luks nach Tirol. Durch die Interpretation von Zelenkas Werken wurden sie international bekannt. Der böhmische Komponist Jan Dismas Zelenka (1679-1745) wirkte von 1710 bis zu seinem Lebensende am Dresdner Hof. Seine Musik war lange in Vergessenheit geraten. Die Responsorien für das Triduum der Karwoche (Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag) schrieb er 1723 mit bereits 44 Jahren. Sie stehen am Beginn seiner Kompositionen für den katholischen Gottesdienst. Spannend an diesem Abend ist die Gegenüberstellung der stilistisch unterschiedlichen Responsorien und Lamentationen.

Weiterlesen
Daniel Gloger

Osterfestival Tirol | Passion bis heute

29.03.2021

20:00 Uhr

Daniel Gloger – langjähriges Mitglied der Neuen Vocalsolisten Stuttgart – geht gemeinsam mit dem Osterfestival Tirol der heutigen Deutung von Passion und Lamentation auf den Grund. Im Zentrum stehen Michel-Richard De Lalandes Leçons de Ténèbres („Finstermetten“). Ausgehend von der Tradition wie auch der Einfachheit haben sie zwei junge Komponistinnen (Sarah Nemtsov und Zeynep Gedizlioğlu) und einen Komponisten (Amr Okba) unterschiedlicher Herkunft gebeten, je ein Werk zu schreiben. Ein persönliches Bekenntnis des modernen Menschen in all seiner Vielseitigkeit und Zerrissenheit.

Weiterlesen
Foto : Band

MANU DELAGO

30.04.2021

20:30 Uhr

Verschoben vom 1.5.2020 auf 30.4.2021 Für diesen Termin kann zu einem späteren Zeitpunkt neu reserviert werden! ReCycling Tour 2021 Manu Delago bereiste in den letzten Jahren über 50 Länder mit seiner eigenen Band als auch mit internationalen MusikerInnen und Ensembles wie Björk, Anoushka Shankar, Ólafur Arnalds oder als Solist mit dem London Symphony Orchestra. Die vielen Reisen in der Luft und in Bussen haben Manu Delago angeregt, einen umweltfreundlichen Gegenpol zu den Konzerttourneen zu entwickeln. Für 2020 hat er sich daher zum Ziel gesetzt, einen ganzen Monat lang eine Konzerttournee durch Österreich zu unternehmen und dabei möglichst viele ökologisch nachhaltige Aspekte einfließen zu lassen. Ein Kernpunkt dieses Unterfangens ist, die gesamte Strecke von allen Mitreisenden per Fahrrad zu bewältigen. Das benötigte Equipment für die Live-Performance wird auf Anhängern transportiert. So soll auf der gesamten Strecke jeglicher CO2-Ausstoß vermieden werden und dabei sogar noch Strom gewonnen werden. Sofern das Wetter mitspielt, wird das Elektronik- und Licht-Equipment der Band mit Solarstrom bzw. dadurch geladene Akkus betrieben. Zusätzlich können Kleingeräte wie Mobiltelefone direkt durch Pedal-Power am Fahrrad aufgeladen werden. Das Publikum wird gebeten, klimaschonend zu den Konzerten an- und abzureisen und auf Autos zu verzichten. Wenn die Strecke nicht zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich ist, sollten öffentliche Verkehrsmittel in Betracht gezogen werden. Einlass: 20:00 Uhr Beginn: 20:30 Uhr Ort Kulturlabor Stromboli Krippgasse 11 6060 Hall in Tirol Eintritt € 22,00 / 19,00 (erm.) Ermäßigter Eintrittspreis gilt für SchülerInnen, StudentInnen, Lehrlinge, Präsenzdiener, Stromboli-Mitglieder, Ö1-Intro, 10% Ermäßigung für Ö1-Clubmitglieder und TonArtTirol-Mitglieder. Kinder und Jugendliche unter 19 zahlen generell € 7,00. Sitz- und Stehplätze, freie Platzwahl

Weiterlesen
Konstantin Krimmel

musik+ Salon 03

05.05.2021

19:00 Uhr

Zu Liedinterpretation heute, der Rolle zweier eher unbekannter Komponisten – Jensen und Marx – sowie über den Einfluss Eichendorffs auf die Musik spricht der junge Sänger Konstantin Krimmel im Dialog mit Hannah und Gerhard Crepaz.

Weiterlesen
Konstantin Krimmel

musik+ Nachtgedanken

06.05.2021

20:00 Uhr

Dieser Liederabend – gewidmet der Nacht und ihren Träumen, Ängsten und Hoffnungen wie auch den Gedichten Joseph von Eichendorffs – lässt einiges Un- oder selten Gehörtes entdecken. In und durch das Unbekannte führt uns der junge Bariton Konstantin Krimmel.

Weiterlesen
Beyond T(h)races

musik+ Beyond T(h)races

02.06.2021

20:00 Uhr

Beyond T(h)races bezieht sich auf die Musik jenseits von Thrakien, über den Bosporus in die Türkei, nach Armenien und Persien bis nach Indien. Jean-Guihen Queyras, die Brüder Chemirani und Sokratis Sinopoulos laden zu einer wunderlichen Reise ins Klassische, Zeitgenössische wie auch in die Improvisation mit vier ganz unterschiedlichen Instrumenten, die sich an diesem Abend zu einem einzigartigen Dialog musikalischer Traditionen aus Ost und West verbinden.

Weiterlesen
Igor Levit und das Hagen Quartett

musik+ Dmitri Schostakowitsch

22.06.2021

20:00 Uhr

Dieser „Streichquartett“-Abend ist ausschließlich der Musik Dmitri Schostakowitschs (1906-1975) gewidmet. Er ist einer der größten russischen Komponisten des 20. Jahrhunderts und hat – wie auch Schubert – insgesamt 15 Streichquartette, jedoch nur ein Klavierquintett verfasst. Ein wunderbar intensiver Abend mit Igor Levit und dem Hagen Quartett.

Weiterlesen
Geraldinos Schatzkiste (Foto: Bruno Weiß)

Kinderkonzert „Geraldinos Schatzkiste“

03.07.2021

10:00 Uhr

Geraldino, der quirlige Kinderliedermacher aus Nürnberg, spielt beim Konzert in Hall in Tirol Mitsinglieder & Mitmach-Hits für Kinder von 4-10 Jahren und die ganze Familie Eintritt frei!

Weiterlesen
Ensemble a nocte temporis

musik+ Oh ma Belle!

08.07.2021

20:00 Uhr

Beim Abschlusskonzert der musik+ Saison erklingt französische Tanzmusik des 17. und 18. Jahrhunderts. Die jungen Musikerinnen und Musiker des Ensembles a nocte temporis (Ltg. Tenor Reinoud Van Mechelen) sind zum ersten Mal in Österreich zu Gast.

Weiterlesen