Zum Inhalt

Im Bild:

Haller Nightseeing

Freitag, 19. April 2024, bis 23 Uhr

Wenn es Abend wird, öffnet Hall seine Türen und Tore für das Haller Nightseeing. Den Besuchern wird in dieser Nacht der Blick auf so manch Verstecktes und Unbekanntes ermöglicht. Verschiedene Kulturpunkte und Führungen, ein großer Nachtmarkt am Stiftsplatz, geöffnete Betriebe und Geschäfte und Live-Musik und laden zum Flanieren, Genießen und Verweilen in der Haller Altstadt ein. Alle Kultur- und Führungsprogramme bei freiem Eintritt!

 

Das Organisationsteam und der Arbeitskreis Haller Nightseeing

 

Kulturprogramm Haller Nightseeing 2024

16 Stationen laden dieses Jahr beim Nightseeing dazu ein, Kultur und Geschichte der Stadt Hall bei Nacht zu entdecken. Das Angebot ist vielfältig: Es gibt Einblicke in das Atelier für Druckgrafik, die neueste Themenführung „Prost & Mahlzeit“, geöffnete Galerien und Museen oder Stadt- und Themenführungen. Die Programmpunkte zeigen nur einen Ausschnitt der vielen kulturellen Angebote in Hall. Austriaguides und Professionisten führen die BesucherInnen fachkundig durch den Abend. So verspricht der Mix aus Kultur, Kulinarik und Einkaufserlebnis abwechslungsreiche Stunden und eine ganz besondere Atmosphäre in der Haller Altstadt.

Alle Programmpunkte sind kostenlos, Anmeldeinformationen bei den jeweiligen Punkten!

 

download-button

Nightseeing Stadtplan

 

 

 

1. Druckgrafik miterleben

download-button

01 Druckgrafik miterleben (Foto Stadtmarketing Hall in Tirol)

Der Verein ATELIER für DRUCKGRAFIK hat sich den Erhalt und die Verbreitung von druckgrafischen Techniken, besonders der Radierung, zur Aufgabe gemacht. Der erste Geburtstag wurde mit einer Ausstellung, die noch zu sehen ist, gefeiert. 2021 wurde der manuelle Bilddruck in Österreich zum immateriellen UNESCO Kulturerbe erhoben. Wir sind Kulturerbe!
Genauere Erläuterungen zu Technik, Druckplatten, Büttenpapier, Farbe… gibt es von den DruckgrafikerInnen während um 19 und um 20.30 Uhr an der großen Zylinderpresse gedruckt wird. Schauen Sie sich das an!
Mit dem Kunstautomaten ARTour wollen wir schöpferischem Gestalten im Allgemeinen den Leuten näherbringen und Anlass für Gespräche geben. Was ist Druck, was ist Druckgrafik? Was ist der Wert von Kunst und was der Preis? Ware Kunst oder wahre Kunst?

Organisation: Verein ATELIER für DRUCKGRAFIK
Ort: Erlerstraße 2 im UG (hinter Franziskaner Gymnasium, im ehemaligen Schülerheim) 
Zeit: 17 bis 23 Uhr 
Kurzführungen: 18:30, 19:30 und 20:30 Uhr

download-button

02   Klocker Museum: Zora Kreuzer (Foto: Künstlerin)

2. Klocker Museum: Zora Kreuzer

Licht ist die Voraussetzung unserer visuellen Wahrnehmung. Zora Kreuzer verwandelt das Klocker Museum in einen Lichtraum und lädt die BesucherInnen ein, wahrnehmungsphysiologische Effekte bewusst zu erleben.
Die Architektur, Tiefenwirkungen und Kontraste erscheinen durch die Färbung des umgebenden Lichts verändert. Durch subtile Eingriffe mit Farbe und Licht führt Kreuzer den BesucherInnen wortwörtlich vor Augen, dass Sehen stets ein dynamischer Prozess ist. 

Ort: Dr. Wolfgang Klocker Museum, Unterer Stadtplatz 5
Ausstellung: 17 bis 23 Uhr
Kurzführungen: 18, 20 und 22 Uhr

 

3. Stadtmuseum: Ausstellung Vom kleinen Saurier zum Ritter Rost

download-button

03 Stadtmuseum: Ausstellung Vom kleinen Saurier zum Ritter Rost (Foto Stadtmuseum Hall)

Komm mit deiner Familie ins Stadtmuseum und entdecke die bunte Welt des Ritter Rost mit seinem mutigen Burgfräulein Bö und dem frechen Feuerdrachen Koks!
Normalerweise bewohnen sie eine eiserne Burg und erleben fabelhafte Abenteuer in „Schrottland“. Ihr Erfinder ist der deutsche Zeichner und Autor Jörg Hilbert. Seine Werke mit Musik wurden inzwischen zu Klassikern der Kinderliteratur. Am Beginn stand dabei eine Geschichte um einen kleinen Saurier. Dieses Frühwerk zeigte er auch dem Tiroler Künstler Paul Flora – seinem Förderer und Vorbild. Über dessen Nachlass kamen die Zeichnungen in der Bibliothek des Ferdinandeums wieder zum Vorschein und bilden den Ausgangspunkt der Ausstellung.
Dabei gibt es einiges für Groß und Klein zu entdecken, rätseln, zeichnen und zu hören! Am Ende wartet auch noch eine kleine Überraschung auf dich.

Eine Kooperation mit den Tiroler Landesmuseen. Das Museum ist barrierefrei.

Organisation und Ort: Stadtmuseum Hall in Tirol, Burg Hasegg
Ausstellung: 10 bis 22 Uhr

4. Burg Hasegg/Münze Hall - Der Münzerturm

download-button

04 Münze Hall (Foto hall-wattens.at)

Der Aufstieg in den legendären Münzerturm, dem Wahrzeichen Halls, wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Licht- und Soundeffekte begleiten die Besucher auf ihrem Weg nach oben, wo sie ein atemberaubender Blick über die Stadt Hall, das wunderschöne Inntal und die beeindruckende Kulisse des Karwendels erwartet. Nach dem aufregenden Aufstieg auf die Turmlaterne überraschen weitere Highlights die Besucher beim Abstieg. Der kleine Turm begeistert mit seiner einzigartigen dreiläufigen Treppe und als Heimat der Turmfalken. Im Münzerturm kann der größte Silbertaler der Welt bestaunt werden: Der berühmte Europataler fasziniert mit einer Größe von 36 cm und einem Gewicht von über 20 kg reinem Silber.

Organisation und Ort: Münze Hall, Burg Hasegg
Zeit: 17 Uhr bis 23 Uhr (letzter Einlass 22 Uhr)

5.  Museum Stadtarchäologie Hall

download-button

05 Museum Stadtarchäologie Hall - Schaurestaurierung (Foto Stadtarchäologie Hall)

Wir laden im Museum Stadtarchäologie Hall zum Kulturplausch und zur Schaurestaurierung ein. Anhand von Grabungsfunden aus Hall und Umgebung werden Einblicke in die Alltagswelt des Mittelalters und der Frühen Neuzeit geboten. Themen wie Haushalt, Hygiene, Kleidung, Kochen und Backen sowie Spiel- und Trinkkultur spiegeln das Leben der Haller Bevölkerung zwischen 1300 und 1600 wider.
Kinderquiz: Knifflige Rätsel- und Quizfragen über das Mittelalter und zur Stadtarchäologie warten darauf gelöst zu werden.

Organisation: Stadtarchäologie Hall in Tirol 
Ort: Museum Stadtarchäologie Hall, Burg Hasegg (Eingang über Münze Hall)
Zeit: 17 bis 23 Uhr (letzter Einlass 22 Uhr) 
Schaurestaurierung von 17:30 bis 21:30 Uhr

6. Rotlichtbezirk Hall – Themenführung für Erwachsene

download-button

06 Rotlichtbezirk Hall Kostümführung (Foto: hall-wattens.at)

Eine Themenführung der besonderen Art, die uns verschiedene, historisch belegte Stätten der Lust in Tirols größter Altstadt näher bringt. Ein abendliches Vergnügen, das viel Wissenswertes bietet. Interessant für alle, die schon immer mehr über das „älteste Gewerbe der Welt“ wissen wollten. 

Organisation: Hall-Wattens Tourismus, Austriaguide Eva Stockley
Treffpunkt: Rathaus Innenhof, Oberer Stadtplatz
Führung: 18 Uhr (Dauer: ca. 1 Std.) Ab 14 Jahren. Beschränkte Teilnehmerzahl und NUR gegen Anmeldung.  Max. 2 Plätze je Anmeldung. - Anmeldung hier! 

7. Finale im „Guarinonihaus“ – Hausbesichtigung

download-button

07 Guarinonihaus (Foto: TVB Hall-Wattens)

Aufgrund des überwältigenden Interesses anlässlich des Tags des Denkmals 2022 und des Haller Nightseeings 2023 gewährt das Haller Bürgerhaus noch ein letztes Mal Einblick in seine Geschichte, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht und gleich in mehrfacher Hinsicht besticht: Halls Stadtarchäologe Alexander Zanesco berichtet über die im Kellergeschoss erfolgten Grabungsarbeiten, das planende Architekturbüro über das bevorstehende Bauvorhaben, , Austriaguides über die Hausgeschichte und deren Eigentümer über die Jahrhunderte. Die zwei finalen Touren durch das Objekt führen über drei Geschosse ins Piano nobile und über den Dachboden zu einem der raren Altane der Stadt, wo sich ein fantastischer Blick über die Dächer der Stadt bietet (nur bei trockenem Wetter!).

Organisation: Hall-Wattens Tourismus, Austriaguides Lisa Holluschek und Anita Töchterle-Graber, Stadtarchäologie Hall, Fa. Fröschl
Treffpunkt: Guarinonihaus, Milser Straße 1
Führungen: 18 und 19 Uhr (Dauer: ca. 1 Std.) Beschränkte Teilnehmerzahl und NUR gegen Anmeldung.  Max. 2 Plätze je Anmeldung. - Anmeldung hier! 

8.    Hall kurz und knackig – Klassischer Stadtrundgang

Stadtführerin zeigt 3 Personen das Kirchenportal
download-button

08 Stadtführung (Foto: hall-wattens)

Dieser Spaziergang durch Hall zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt lässt die Erinnerung an längst vergessene Zeiten wach werden: Salz, Silber und die Schifffahrt, die drei Säulen der Haller Stadtgeschichte, ließen das Städtchen am Inn schon im Mittelalter zu einem wichtigen Handels- und Marktzentrum aufblühen. Hall entwickelte sich früh zum Kopfhafen der Tiroler Flussschiffahrt und wurde 1477 zur landesfürstlichen Münzprägestätte der Habsburger. Der Erste Taler der Welt, Halls Guldiner, sollte um die Welt gehen.
Organisation: Hall-Wattens Tourismus, Austriaguides Sandra Steiner und Sandra Elsler

Treffpunkt: Tourismusbüro, Unterer Stadtplatz 19
Führung: 18.30 Uhr und 20 Uhr (Dauer: ca. 1,5 Std.)  Beschränkte Teilnehmerzahl und NUR gegen Anmeldung.  Max. 2 Plätze je Anmeldung. - Anmeldung hier! 

9.    Prost & Mahlzeit – Themenführung

download-button

09 Prost & Mahlzeit – Themenführung (Foto hall-wattens.at)

Eine „Kulinariktour“ der besonderen Art bietet die neue Themenstadtführung des Hall-Wattens Tourismus. Austriaguide Katharina Nagy hat sich eingehend mit der jahrhundertealten Tradition der Gast- bzw. Wirtshauskultur in Hall beschäftigt und einen fesselnden Parcours durch Halls charmante Altstadt gestaltet. Faszinierende Hausgeschichten, Anekdoten und viel Wissenswertes über Speis‘ und Trank versprechen einen abwechslungsreichen Rundgang durch Hall. Wohl bekomm‘s, Prost!

Organisation: Hall-Wattens Tourismus, Austriaguide Katharina Nagy 
Treffpunkt: Tourismusbüro, Unterer Stadtplatz 19
Führung: 18 und 21 Uhr (Dauer: ca. 1,5 Std.)  Beschränkte Teilnehmerzahl und NUR gegen Anmeldung.  Max. 2 Plätze je Anmeldung. - Anmeldung hier! 

10.    Von wilden Häuptern, Fröschen und einer Königin – Themenführung

download-button

10 Brunnenführung (Foto: TVB Hall-Wattens)

Von wilden Häuptern, Salzkristallen, Fröschen und einer Königin erzählt diese Themenführung und gibt Antwort auf viele Fragen zum Thema Wasser und Wasserversorgung in Hall. Schon im Mittelalter verfügte Hall über zwei Wasserleitungen aus dem Gebirge, welche Stadt und Saline mit ihren Brunnen und Badhäusern samt BewohnerInnen mit frischem Wasser versorgten. Künstler, deren Brunnengestaltungen heute noch das Stadtbild von Hall prägen, kommen dabei nicht zu kurz. 

Organisation: Hall-Wattens Tourismus, Austriaguide Janine Heißl
Treffpunkt: Tourismusbüro, Unterer Stadtplatz 19
Führung: 19 Uhr (Dauer: ca. 1,5 Std.) Beschränkte Teilnehmerzahl und NUR gegen Anmeldung.  Max. 2 Plätze je Anmeldung. - Anmeldung hier! 

11.    Georgskapelle – Burg Hasegg

download-button

11 Georgskapelle – Burg Hasegg (Foto: hall-wattens.at)

Die Georgskapelle in der Burg Hasegg ist nur noch selten öffentlich zugänglich und wird nur noch gelegentlich für Hochzeiten und Taufen genutzt. Ihre Geschichte gibt Einblick in die Zeit Maximilians I. in Hall, der die Hofsteinmetze Niklas und Gregor Türing mit Bau und Gestaltung der Kapelle beauftragte. Liebevolle Details spiegeln die Regentschaft und Vorlieben des „letzten Ritters“ wider, der oft und gerne in Hall zu Gast war.

Organisation: Hall-Wattens -Tourismus, Austriaguide Monika Wallas
Treffpunkt: Innenhof, Burg Hasegg
Führung: 19.30 und 20.30 Uhr (Dauer: ca. 30 Min.)  Beschränkte Teilnehmerzahl und NUR gegen Anmeldung.  Max. 2 Plätze je Anmeldung. - Anmeldung hier! 

12.    Geld regiert die Welt – Themenführung

download-button

12    Geld regiert die Welt - Museum Münze Hall – Themenführung (Foto hall-wattens.at)

Um die Burg, auf den Münzerturm und in die Dauerausstellung des Museums der Burg Hasegg führt diese sportliche Tour, die über die Geschichte Halls als landesfürstliche Münzprägestätte und Geburtsstätte des Ersten Talers der Welt informiert. Ein unvergesslicher Blick auf Karwendel und die größte Altstadt Tirols runden diese Themenführung ab. 

Organisation: Hall-Wattens Tourismus, Austriaguide Barbara Löbau
Treffpunkt: Eingang Museum Münze Hall, Burg Hasegg
Führung: 21.30 Uhr (Dauer: ca. 1,5 Std.)  Beschränkte Teilnehmerzahl und NUR gegen Anmeldung.  Max. 2 Plätze je Anmeldung. - Anmeldung hier! 

13.    Der Henker zu Hall – Kostümführung für Erwachsene

download-button

13 Der Henker zu Hall (Foto: hall-wattens.at)

Diese "dramatische Stadtführung durch Hall in sieben Stationen", so Autor und Regisseur Thomas Gassner, beruht auf der Publikation Dr. Heinz Mosers "Die Scharfrichter von Tirol". 
Hall im Jahre 1662: Henker Othmar Krieger, ehemals Scharfrichter zu Hall, erzählt von seinem Berufsalltag, berichtet von Gehenkten und Geköpften, von Gefolterten, Ehebrechern und anderem Gesindel. Begleitet wird er dabei von einer Musikantin, die mit ihm die einzelnen Stätten des Richtens besucht. 

Organisation: Hall-Wattens Tourismus, Alexander und Margie Sackl
Treffpunkt: Frauenplatzl, Agramsgasse Ost
Führung: 22 Uhr (Dauer: ca. 1 Std.) Ab 14 Jahren. Beschränkte Teilnehmerzahl und NUR gegen Anmeldung.  Max. 2 Plätze je Anmeldung. - Anmeldung hier! 

14.    Interaktive Schatzsuche für Kinder

download-button

14    Schatzsuche für Kinder (Foto hall-wattens.at)

Quizfragen, Geschicklichkeitsübungen und andere Aufgaben warten auf neugierige Spürnasen und machen den Besuch der Stadt Hall in Tirol zu einem spannenden Erlebnis für die ganze Familie. Unsere Schatzkarte führt zu insgesamt 14 Stationen in und um die Altstadt herum. Knifflige Fragen und sportliche Herausforderungen sollen Stadtgeschichte anders erleb- und erfahrbar machen. Jede Quizfrage bietet drei mögliche Antworten. Die Buchstaben der richtigen Antwort ergeben die Lösung des Rätsels. Zur Belohnung darf in die Schatzkiste gegriffen werden! Auch in englischer Sprache!

Organisation: Hall-Wattens Tourismus
Startpunkt und Abholung Schatzkarte: Tourismusbüro, Unterer Stadtplatz 19
Selbstführend, bis 23 Uhr jederzeit möglich

15.    Locandy – Hall virtuell und interaktiv erkunden!

download-button

15 Locandy – die digitale Stadtführung (Foto hall-wattens.at)

Hall und seine jahrhundertealte Geschichte können mithilfe der Locandy App erfahren werden: Downloaden Sie über den QR-Code im Tourismusbüro die neue App und begeben Sie sich auf eine Zeitreise der besonderen Art. Auf die BesucherInnen warten insgesamt 10 interaktive Stationen, die mit Information, Geschichten und cooler Musik aufwarten: Herbert Pixner lässt diese Schnitzeljagd auch zu einem klangvollen Erlebnis werden. Auch in englischer Sprache!

Organisation: Hall-Wattens Tourismus
Startpunkt: Tourismusbüro, Unterer Stadtplatz 19
Selbstführend, bis 23 Uhr jederzeit möglich, eigenes Smartphone notwendig, Kopfhörer von Vorteil

 

16.   Haller Friseurmuseum

download-button

16 Friseurmuseum (Foto: Gerhard Flatscher)

Bürsten, Flakons, Rasierpinsel, Onduliereisen – ein Vorgänger des Lockenstabes – und vieles mehr hat die frühere Friseurmeisterin Gertraud Lener im Laufe ihres Lebens gesammelt. Die nostalgischen Friseurhilfsmittel und kuriosen Gerätschaften des Barbieres präsentiert sie im Haller Friseurmuseum, das seit 2007 im ersten Stock in der Schulgasse 3 seinen Platz hat. 
Organisation: Gertraud Lener
Ort: Friseurmuseum, Schulgasse 3, 1. Stock
Zeit: 18 bis 22 Uhr
 

(Änderungen vorbehalten)
 

Teilnehmende Betriebe beim Haller Nightseeing 2024

Kaufleute, Dienstleister und Gastronomiebetriebe haben sich zum Nightseeing wieder besondere Aktionen und Programmpunkte ausgedacht, um den BesucherInnen am Freitag, 19. April bis 23 Uhr einen besonderen Abend zu garantieren:

Agramsgasse

Boutique Da Vinci Für italienische Köstlichkeiten und coole Musik wird wieder gesorgt. 
Mode Kindl  
SchuhLabor Marc Achmüller  
Cafe im Zeindlhaus  
Armatae.shop GmbH
und Pipistrello und Verein Abenteuer History präsentieren: Heuer geht es bei uns bunt her. Die Armatae.shop GmbH hat sich mit dem Lokal Pipistrello und dem Verein Abenteuer History zusammengetan und wir bieten euch in der Agramsgasse und am Guarinoniplatz ein kunterbuntes Programm. Neben mittelalterlicher Livemusik, Bauchtanz, Wikinger-Rabatt-Nageln bei Armatae.shop, Riesenspaß beim gemeinsamen Reigentanz, erwarten wir viele Gewandete von mehreren Mittelaltervereinen. Das Pipistrello macht den Ausschank und auch der Verein Abenteuer History verwöhnt euch mit Getränken, wo der Met (Honigwein) natürlich nicht fehlen darf, sowie mit mittelalterlich inspirierten Köstlichkeiten vom offenen Feuer. Wir freuen uns auf euch!
Werkerei Kennenlernen unserer Arbeit in der Werkerei, Möglichkeit zum Zuschauen und Mitarbeiten bei der Herstellung unserer Produkte, Musik, Getränke und kleine Leckereien.

Arbesgasse

AlpenEDV KG 
Das Büro im Laden
STIN Gin _ steirischer Gin im Herzen der Haller Altstadt. SloeBerry, ClassicProof oder OverProof, eines haben die drei Gin-Sorten gemeinsam: 28 Botanicals für eine besondere Aromenvielfalt. Zu verkosten pur oder als Gincocktail beim Haller Nightseeing im Büro im Laden.
Halblang/Firlefranz DJ und Bar in der Gasse und im Laden
Spanring Brillen&Contactlinsen OG Vorstellung der Neuheiten für 2024. Italienische Schmankerln mit guten Weinen. Tolle Angebote bei Sonnenbrillen!

Eugenstraße

Elke Hell-INTERIOR FOR KIDS  
Kalligrafieraum  

Krippgasse
Massimiliano Specialita Italiane
Piadine, Panini, Antipasti
Marcellos Antipasti-Boxen und Pizzaschnitten. Live-Musik im privaten Marcellos Atelier 

Langer Graben

Wäsche von Feucht   
Riepenhausen Papier  
Arno Pauli – Meisterhafte Getränke und mehr…
Authentic Gift Shop
Wir bieten exklusive Handarbeitsware aus der Türkei/Istanbul an, die wir vor Ort auswählen und überprüfen: Mosaik-Lampen und Kerzen in verschieden Variationen und Größen, zusätzlich Geschenk- und Dekorationsideen. 
Mischu's Handyshop 
Elviro
Mitspielen und Mode-Prozente mit dem Elviro-Glücksrad gewinnen!  … und abends gibt's Prosecco und Knabbereien für unsere Kunden!
Riepenhausen Buch  

Oberer Stadtplatz 

Rathauscafe
Diana Bar, Goldener Löwe  
Leitner
Würstel, Zuckerwatte, Süßwaren, Dosengetränke
Der Bäcker Ruetz
Uhren und Schmuck Katrin  
Mode Vettori Damenmode  
Mode Vettori Sportmode und Herrenmode   
Damenmode von Feucht  
Blumen Hausmeister

Pfarrplatz

Weltladen Hall Wir tauchen gemeinsam ein in die Welt unserer ProduzentInnen aus dem globalen Süden und machen Geschmacksreise quer durch unser Lebensmittelsortiment. Mit dabei - Schokoladespezialitäten von Zotter, exotische Chutneys und verschiedene Tees - Alles FAIR + BIO.

Rosengasse

Seewald Hüte/Kappen Tücher Schal u. Gehstöcke sowie Regenschirme und Zubehör für Trachtenhüte
Haus der Geschenke  
Bildhauer Herbert Perathoner  
Boutique  Andrea b.
Woodys Foodtruck steht wieder vor der Tür. 
Cafe La vita Live-Musik und Würstelbar.
Rosalon Interiors  
Kaier's  
La Scarpa  

Salvatorgasse

Susi's Pfotenwelt Entenziehen im Geschäft?  Ja, bei uns verstecken sich unter jeder Ente verschiedene Rabatte. Wuffige Grüße!
Laden WAMS Kleines Verwöhn-Programm für unsere KundInnen mit Sekt und Gebäck - second hand - first class - ein besonderes Geschäft mit Flair - täglich neue Ware - sensationelle Preise - unseren netten Service in der Haller Altstadt. Wir freuen uns auf Sie!   
Ritterkuchl zu Hall Schlachtplatte pro Person € 18,00 

Schlossergasse

HEIL & GANZ - Raum für Gesundheit - Michaela Stalzer Bei HEIL & GANZ findet von 14 bis 17 Uhr ein Tragehilfen-Flohmarkt statt. Gebrauchte, aber neuwertige Babytragen suchen eine neue Familie! Ab 17 Uhr dürft ihr wieder Chili con Carne mit frischem Fleisch direkt vom Bauern "Kupfner Charolais" verkosten.
Bar Centrale TamburiniOG  
Kosmetik R. Neuner  
KAMINSKY Schmuck_Fashion_Concept
Wir präsentieren die aktuellen Trends in Sachen Frühjahrsmode. Kühle Drinks & coolen Sound gibt's obendrauf! 

Stadtgraben

Tiroler Windelrocker  
Dworak Lederwaren
Gemütlich shoppen bei Prosecco und selbstgemachten Köstlichkeiten.

Unterer Stadtplatz 

Damenmode von Feucht  
HOTEL GOLDENER ENGL
RIBEYE 350gr inclusive 0,5 l BIER €29,90 – anstelle von €43,50.- 
Hall-Wattens Tourismus

Wallpachgasse

Barbara Vonmetz Sound mit Dj Enzo.
Tachezy Würfel-Aktion
Goldschmiede Schier  
CECIL  
Der Augenoptiker Madersbacher  
La Donna  
Miller United Optics
Entdecken Sie unsere exklusiven Angebote und Rabatte beim Haller Nightseeing. Tauchen Sie ein in die pulsierende Atmosphäre der Stadt und genießen Sie bei unserer Miller Cocktail-Night einen erfrischenden Drink aufs Haus.
Café Roseneck   
sZene  
Lederwaren Halbedel  
Tee & Kräuter Drogerie  
Herrenmode von Feucht  
LUIGI Men´s Shop  

 


 

(Änderungen vorbehalten)


 

download-button

Haller Nightseeing (Foto: Stadtmarketing Hall in Tirol)