Zum Inhalt
Häuserfront

Im Bild: Fassaden der Haller Altstadt Foto: Watzek

Im Bild:

Städtischer Bauhof

Die Stadtgemeinde besitzt ein umfangreiches Straßen- und Wegenetz. Das Hauptaufgabengebiet des städtischen Bauhofes liegt in der Erhaltung und Reinigung der Gemeindestraßen und -wege sowie der zugehörigen Grünanlagen.

Zu den weiteren Aufgaben zählen:

  • Reparaturen von Straßen bzw. deren Leiteinrichtungen
  • Kontrolle der Straßen (Kanaldeckel, Gully etc.)
  • Weginstandsetzungen (Fahradweg etc.)
  • Wege, Spielplätze, Bankette, Gräben und Böschungen vom Strauchschnitt freihalten und Ähnliches, sowie Mäharbeiten (6-8x jährlich) bzw. Mulchen mittels MBTruck 
  • Pflasterarbeiten im Altstadtbereich und Sand aufbringen, wie auch das Einkehren
  • Aufstellung von Verkehrszeichen im gesamten Stadtgebiet - auch vorübergehend für Veranstaltungen
  • Aufstellung der städtischen Marktstände für Veranstaltungen und Ähnliches
  • Instandhaltung bzw. Reparatur der Parkanlagen (Parkbänke etc.)
  • Kontrolle sowie Reparatur und Instandhaltung der Kinderspielplätze
  • Spielsand  bei den Kinderspielplätzen austauschen
  • WC Wagen aufstellen und anschließen
  • Vorbereitungsarbeiten für den Winter (Abbau der Parkbänke, Blumenträge und Absperrungen)
  • Splittkisten, Dachlawinenstangen und Schneestangen aufstellen
  • Winterdienst im gesamten Stadtgebiet / je 70 km Straßen und Gehwege (Schneeräumung, Schneefreihaltung, Splittung, Streuung)
  • Splitt kehren nach dem Winter
  • Maschinelle Reinigung der Straßen und Gehwege (Kehrmaschine und Waschwagen)
  • Chritstbäume einsammeln
  • Transport von Krankenbetten
  • Litfaßsäulen abräumen
  • Betreuung der öffentlichen Brunnen und des Gradierwerkes
  • Sole-Transport aus dem Halltal
  • Aufbau von Bühnen und Pinnwänden für Veranstaltungen
  • Sand und Komposterde abfüllen
  • Beflaggung im gesamten Stadtgebiet
  • Freischneiden der Brückenpfeiler von Treibgut nach Hochwässern
  • Verwaltung des Steinlagerplatzes
  • Radarkasten und Seitenradar aufstellen und umstellen - zweimal wöchentlich
  • Arbeiten für sämtliche Abteilungen der Stadtgemeinde Hall wie z.B. Tischlerarbeiten (Regalbau etc.)
  • Werkstattarbeiten - Schlossereiarbeiten (Reparatur von Fahrzeugen und Maschinen)
  • Malerarbeiten (Ausmalen von Büroräumen)
  • kleine Maurerarbeiten an städtischen Gebäuden
  • Übersiedlung und Ausräumen von Wohnungen (Sozialamt)
  • Aufstellung der Adventmarktstände
  • Betreuung Veranstaltungen
  • Straßenreinigung
  • Einlagerung von Fundrädern sowie Reparaturen der Räder für die Versteigerung
  • Jährlicher Auf- und Abbau der Schneeverladerampe
  • Auf- und Abbau der Schirmanlagen – Rathaus/Rosenhaus
  • Verwaltung Lager Tourismusverband
  • Laubarbeiten im Herbst
  • TÜV Abnahme der Spielgeräte (jährlich)
  • Dienstleistungen an Dritte wie zum Beispiel Stadtmuseum – städtische Verwaltung – Bauernmarkt -  Museum  - Tourismusverband und private Aufraggeber
  • Wahlplakate und Wahlurnen transportieren
  • Bodenmarkierungen veranlassen und teilweise selbst machen
  • Krankenbettentransport Sozialsprengel durchführen und organisieren
  • Abarbeiten von ca. 500 zusätzlichen Arbeitsaufträgen u.v.m.

Michael Neuner

Daniel Monz