Zum Inhalt
Häuserfront

Im Bild: Fassaden der Haller Altstadt Foto: Watzek

Im Bild:

Wohnungswerber

Für die Aufnahme in die Liste der Wohnungswerber gilt: Grundsätzlich muss der Wohnungswerber mindestens die letzten 5 Jahre mit Hauptwohnsitz in Hall in Tirol gemeldet oder zumindest seit 5 Jahren bei einem in Hall in Tirol angesiedelten Betrieb beschäftigt sein. Ausnahmen von dieser Regelung müssen beantragt werden, über das Procedere informieren Sie gerne die Mitarbeiter des Wohnungsamtes telefonisch oder in einer persönlichen Vorsprache. Bitte entnehmen Sie die weiteren Kriterien für eine Vormerkung dem Merkblatt zur Abgabe einer Wohnungsvormerkung.

Je nach Situation müssen folgende Nachweise von Wohnungswerbern erbracht werden:

  • Single: ausgefülltes Merkblatt plus der Nettolohnzettel der letzten drei Monate/AMS/etc.
  • Paar: ausgefülltes Merkplatt plus das gemeinsame Haushaltseinkommen
  • Paar mit erwachsenem/n Kind/er: ausgefülltes Merkblatt plus das gemeinsame Haushaltseinkommen