Zum Inhalt
Häuserfront

Im Bild: Fassaden der Haller Altstadt Foto: Watzek

Im Bild:

Tiroler Bergwacht

Die Tiroler Bergwacht ist eine Körperschaft öffentlichen Rechtes und die angelobten Bergwächter sind Organe der öffentlichen Aufsicht. Das Gemeindegebiet von Hall in Tirol gehört zum Einsatzbereich der Einsatzstelle Aldrans - Östliches Mittelgebirge. Weitere betreute  Gemeindegebiete sind Aldrans, Ampass, Ellbögen, Lans, Patsch, Rinn, Sistrans, Tulfes und Volders - eine Gesamtfläche von 152 km².

Gemäß § 1 Tiroler Bergwachtgesetz haben die Mitglieder der Tiroler Bergwacht im Rahmen ihrer Dienststreifen folgende Gesetze zu überwachen:

  • Tiroler Abfallwirtschaftsgesetz
  • Tiroler Feldschutzgesetz
  • Tiroler Campinggesetz
  • Landes-Polizeigesetz hinsichtlich des Schutzes vor Störungen durch Lärm und des Schutzes vor Gefährdungen und Belästigungen durch Tiere 

Tiroler Bergwacht
Einsatzstelle Aldrans - Östliches Mittelgebirge
Tel. +43 (0)681/20299550
aldrans@tbw.gv.at