Zum Inhalt

Im Bild: Oberer Stadtplatz Foto: Watzek

Im Bild:

Neu in der Haller Altstadt: „Der Haller“ – Treffpunkt zum Genießen

Shop, Vinothek, Café oder Bar? Die charmante kleine „Außenstelle“ des Hotels Goldener Engel am Langen Graben in der Haller Altstadt verführt mit kulinarischen Köstlichkeiten.

Auf stilvoll eingerichteten wenigen Quadratmetern begrüßen die Barista Nina Brenner und die Köchin Hilal Celik ihr Gäste. „Der Haller“ ist eine Mischung aus Shop, Vinothek, Café und Bar, die neben alkoholischen und antialkoholischen Getränken auch süße und herzhafte Speisen anbietet. Lassen Sie sich von den kulinarischen Kreationen überraschen. Neben Snacks gibt es beispielsweise Ausseer Lebkuchen, selbstgemachtes Pesto, Olivenöle aus Korfu und natürlich ausgesuchte Weine aus dem In- und Ausland, Eierlikör und auch Stärkeres wie Rum oder Whisky. Natürlich darf ein guter Kaffee nicht fehlen. Alles kann vor Ort getrunken oder verspeist und selbstverständlich auch mitgenommen werden. Die beiden kreativen und gastronomieerfahrenen Damen beraten Sie gerne. Etwa wenn es um ein passendes Präsent geht. Hier bietet sich ein exklusiv gestalteter Geschenkkorb an. In diesem darf natürlich eines nicht fehlen, Haller Salz! Kommen Sie vorbei im Treffpunkt zum Genießen.

Öffnungszeiten:
Montag und Dienstag 11 bis 20 Uhr
Mittwoch bis Freitag 11 bis 22 Uhr
Samstag 8 bis 15 Uhr
Sonntage und Feiertage geschlossen

Der Haller, Langer Graben 9, Hall in Tirol, Tel. 0664/1222 48, shop@derhaller.at, www.derhaller.at, Facebook #genussimHaller, Instagram

Klein, fein, persönlich, unternehmergeführt und serviceorientiert: das sind die Stärken von vielen Fachbetrieben in der Haller Altstadt. Das Stadtmarketing Hall in Tirol stellt regelmäßig besonders interessante Geschäftsideen vor.
www.einkaufen-hall-tirol.at

 

download-button

Hilal Celik und Nina Brenner freuen sich auf ihren Besuch (Foto: Stadtmarketing Hall in Tirol)