• Stiftsplatz bei Schneefall
  • Parkhotel
  • Münzturm
  • Haus am Milser Tor
  • Stiftsplatz
  • Oberer Stadtplatz im Schnee
 

Bauamt

Etwas zu bauen oder zu verändern ist meistens eine sehr kreative Tätigkeit mit sichtbaren Erfolgen.
Bevor Sie aber in die planerische und damit kreative Phase eintreten, ist die Bauabteilung Ihre Ansprechstelle, bei der Sie alle Fragen betreffend notwendiger Bewilligungen, Voraussetzungen und zu beachtende Fragen klären sollten - bevor Sie den ersten Ziegel oder andere Materialien in die Hand nehmen (lassen). Das spart viel Zeit und Nerven und Sie können alle notwendigen Schritte dadurch besser planen. Der zweite Schritt ist dann noch die Klärung, ob und welche Förderungen in Frage kommen.

Die Bauabteilung ist zuständig für Fragen des Baurechts, für Hochbau, Tiefbau und Straßenverkehr, sowie für alle Bereiche der Raumordnung und Flächenwidmung, Grenzänderungen und Grundverkehr.
Eine besondere Rolle spielt der Denkmalschutz in der Haller Altstadt. Es kann davon ausgegangen werden, dass fast alle Veränderungen in der Erhaltungs- und Schutzzone nicht nur baubehördlich bewilligt werden müssen, sondern auch in die Belange des Denkmalschutzes fallen können - eine Abklärung bereits vor Planungsbeginn spart hier daher viel Zeit und Energie. Zu den Aufgaben der Bauabteilung zählen weiters die gesamte technische Verwaltung der städtischen Gebäude wie Schulen und Kindergärten, Friedhof und Wohn- und Geschäftsgebäude. Die Abteilung ist ebenso für die Erhaltung aller Sportplätze, Parkanlagen und Kinderspielplätze zuständig.

Main Menü

Main Menu

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

 

Itemid=216, id=18