Barbara Knoflach und Christian Kaved Foto Gerhard Flatscher Barbara Knoflach und Christian Kayed (Foto: Gerhard Flatscher)

Wissen Sie, was das „Seelbad“ ist? Kennen Sie den „Storchentritt“ in Hall? Welche ungewöhnliche Kreuzigung malte J. A. Zoller im Kaminfegerhaus?

Seit 20 Jahren beantworten die Hall-Kenner Barbara Knoflach-Zingerle und Christian Kayed alle Hall-Fragen und zeigen die schönsten Seiten der Haller Altstadt:

vor und hinter den mittelalterlichen Stadt¬mauern, in bezaubernden Innenhöfen wie in blühenden Gärten.

Zum 20. Geburtstag erzählen sie in einer neuen Führung aus dem Leben von Handelsherren, Fassbindern und Türmern, verbunden mit einem Einblick in besondere Orte und restaurierte Juwele.

Im Mai und Juni kann Hall in zwölf Führungen neu entdeckt werden, und die zwölfte Führung wird der 500. öffentliche Haller Stadtrundgang sein, auf den die zwei Haller Jubilare anstoßen.

Das vollständige Programm liegt in Hall im Tourismusverband und in der Stadtbücherei auf. Infos unter: www.hall-fuehrungen.at / 0676 – 410 30 71.

Die neue Führung findet am Samstag, den 26. Mai, am Sonntag, den 10. Juni, sowie am Sonntag, den 24. Juni jeweils um 14.30 Uhr und um 17 Uhr statt. Achtung – beschränkte Teilnehmerzahl! Eine Anmeldung unter 0676 – 410 30 71 ist unbedingt nötig!

Für die ersten beiden Termine ist keine Anmeldung nötig:

Sonntag, 6. Mai 2018, 16 Uhr: Haller Häuser erzählen Geschichten

Donnerstag, 10. Mai 2018, 16 Uhr: Oft vorbeigegangen – nie beachtet

Treffpunkt: vor dem Gasthof Goldener Engl, Unterer Stadtplatz 5, H

Main Menü

Main Menu

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

 

Itemid=414, id=5343