• Parkhotel
  • Oberer Stadtplatz im Schnee
  • Münzturm
  • Haus am Milser Tor
  • Stiftsplatz bei Schneefall
  • Stiftsplatz
 
Fotografische Reflexionen losgelöst von Zeit und Raum von Edgar HJ Mall Fotografische Reflexionen losgelöst von Zeit und Raum von Edgar H.J. Mall

WANN? Eröffnung Mittwoch, 25. Oktober 2017 / 19 Uhr
WO? BURG HASEGG MÜNZE HALL
Die Ausstellung ist bis 3. Dezember 2017 zu sehen.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag 10 bis 17 Uhr. Letzter Einlass 16 Uhr.

Licht und Schatten – die komplementären Pole künstlerischen Schaffens, werden vom Fotokünstler Edgar H.J. Mall neu ins Verhältnis gesetzt und vereint.

Seine Arbeiten betonen das Dynamische des Ambivalenten und weisen Licht und Schatten als Quellen künstlerischen Schaffens aus. Edgar H.J. Malls Bilder gehen weit über die statische Fotografie hinaus, sie eröffnen dem Betrachter weit mehr als zwei spannungsfreie Perspektiven.

Edgar H.J. Mall bringt die dynamische Gegenwärtigkeit des Ambivalenten zum Ausdruck. Seine Bilder sind fotografische Reflexionen jenseits von Zeit und Raum, die das lebendige Sehen von Fotografie forcieren.

Informationen unter:
www.kunst-konzepte.at

Main Menü

Main Menu

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

 

Itemid=414, id=5038