Zum Inhalt

Im Bild: Oberer Stadtplatz Foto: Watzek

Im Bild:

Von Wutmonstern und Angsthasen

Von Wutmonstern und Angsthasen

Kinder werden regelmäßig von heftigen Gefühlen überflutet. Es ist schön, an der kindlichen Freude Anteil zu nehmen, aber es kann schwierig sein, mit Wut, Angst, Aggression oder Traurigkeit umzugehen.

* Welche Möglichkeiten haben Kinder mit extremer Wut oder Aggression umzugehen?
* Was tun, wenn ein Schimpfwort nach dem anderen ausprobiert wird?
* Wie können Kinder Gefühle in geeigneter Form zum Ausdruck bringen?

Referentin: Simone Ringler
ONLINE-Veranstaltung
Information und Anmeldung unter:
www.eltern-kind-zentrum.hall