Zum Inhalt

Im Bild: Oberer Stadtplatz Foto: Watzek

Im Bild:

STIGMA

STIGMA

  • Freitag, 18.06.2021
  • um 19:30 Uhr
  • Samstag, 19.06.2021
  • um 19:30 Uhr
Drama von Felix Mitterer, Regie: Pepi Pittl, Co-Regie: Helga Föger-Pittl

Die VB Mils präsentiert das Drama STIGMA von Felix Mitterer unter der Regie von Pepi Pittl und Helga Föger-Pittl (Co-Regie).

In beeindruckenden Stationen wird das Leben einer jungen gottgläubigen Frau vor 150 Jahren dargestellt, die eines Tages die Wundmale Christi an ihrem Körper entdeckt. Sie ist stigmatisiert!
Gebrandmarkt und als Magd ohne Rechte ist sie der kirchlichen und weltlichen Macht ausgeliefert. Ein Stück von dramatischer Aktualität!