Zum Inhalt

Im Bild: Oberer Stadtplatz Foto: Watzek

Im Bild:

SAITENSPIELE 2022 - Die schöne Müllerin

SAITENSPIELE 2022 - Die schöne Müllerin

Die schöne Müllerin

Konzerterlebnisse im stilvollen Ambiente der Burg Hasegg

Zum 16.Mal sind die Haller Saitenspiele den Geheimnissen der akustischen Gitarre im stilvollen Ambiente der Burg Hasegg auf der Spur. Im Oktober und November werden an drei Abenden hochklassige Konzerte veranstaltet, welche die reiche Vielfalt der Gitarre im gewohnt intimen Rahmen präsentieren. Starke Musikerpersönlichkeiten von internationalem Format prägen das Programm.


Konzert 2
Freitag, 11.November 2022, 20 Uhr

Die schöne Müllerin
Martin Mitterrutzner (Tenor) & Martin Wesely (Gitarre)
2023 feiert einer der bekanntesten Liederzyklen der klassischen Musik seinen 200. Geburtstag. Die Wirkung der schönen Müllerin ist auch heute noch faszinierend und das Schicksal des Müllersknechts berührt die Zuhörer immer noch zutiefst. Zwei Haller international erfolgreiche Musiker, Tenor Martin Mitterrutzner und Gitarrist Martin Wesely, schufen ihre eigene, farbenreiche Version, die den intimen, häuslichen Charakter der Entstehungszeit besonders spürbar macht. Im Juni 2022 wurde ein Tonträger veröffentlicht und in Deutschland, Polen und Österreich präsentiert.
Ausführliche Informationen finden sich auf der Webseite www.guitarvoice.info


Kartenreservierung:
Burg Hasegg / Münze Hall (05223) 58 55 520
info@muenze-hall.at
www.muenze-hall.at
www.saitenspiele.com