Zum Inhalt

Im Bild: Oberer Stadtplatz Foto: Watzek

Im Bild:

Kostenloses Picknickkonzert im Altstadtpark: HOT CLUB DU NAX

Kostenloses Picknickkonzert im Altstadtpark: HOT CLUB DU NAX

HOT CLUB DU NAX (Foto: HOT CLUB DU NAX)

Bringt eure Picknickdecke, euren Sitzpolster oder eure Campingsessel mit auf die Wiese und macht es euch gemütlich. Natürlich könnt ihr auch gerne euren eigenen Picknickkorb mitnehmen und fein brunchen. Frische Köstlichkeiten gibt es gleich um die Ecke beim Haller Bauernmarkt.

Das Innsbrucker Gypsy Jazz Kollektiv Hot Club du Nax entstand während nächtlicher Jamsessions im Oktober des sechsten Jahres der zweiten Dekade des dritten Jahrtausends nach Christus, in namensgebender Innsbrucker Bar, dem NAX, wo sonst? Charakteristika der Band sind u. a. der hinreißende Sizzle des Prager Geigers Tomas Novak oder das betörende Hohelied des Django-Swing nach alter Schule: der Innsbrucker Gitarrist Arian Kindl. Und selbstverständlich der unwiderstehliche Eskamoteur des Kontrabasses, Dario Michele Gurrado aus Matera. Am 16. Juli spielt die Band mit dem in Wien lebenden Jazz-Schlagzeuger Max Schrott als special guest.

2019 stellte der Hot Club du Nax sein Debüt-Album “Love is where you hang your hat” in Österreich, Deutschland, Italien und Frankreich vor. Es beinhaltet neben originellen Bearbeitungen ausgewählter Genre-Standards vor allem Eigenkompositionen der Band, welche das tiefromantische, zugleich träumerische wie auch impulsive Timbre des Gypsy Jazz stilsicher in die Jetzt-Zeit überführen. Psychedelische Liebesgedichte ranken sich mit glühend kaltem Blick um zwielichtige Machtfantasien und wunderschöne Traurigkeit durchtanzt die Nacht mit unendlicher Daseinsfreude.

Tomas Novak - Violine, Gesang
Arian Kindl - Gitarre
Dario Michele Gurrado - Kontrabass
Max Schrott - Schlagzeug

Der Eintritt ist frei.

Die Stadt Bühne ist eine Initiative vom Stadtmarketing Hall in Tirol.