Zum Inhalt

Im Bild: Oberer Stadtplatz Foto: Watzek

Im Bild:

Altstadtpark: Herbert und Mimi spielen „Rotkäppchen irgendwie anders“

Altstadtpark: Herbert und Mimi spielen „Rotkäppchen irgendwie anders“

Herbert und Mimi im Altstadtpark (Foto: Herbert und Mimi)

Bringt eure Picknickdecke, einen Sitzpolster oder eure Campingsessel mit auf die Wiese und macht es euch gemütlich. Natürlich könnt ihr auch gerne euren eigenen Picknickkorb mitnehmen und fein brunchen. Frische Köstlichkeiten gibt es gleich um die Ecke beim Haller Bauernmarkt.

Rotkäppchen ... irgendwie anders ...
Herbert und Mimis neues Abenteuer führt sie in die Welt der Märchen. Es ist eine schöne Aufgabe, der Großmutter Obst und Kuchen zu bringen, findet Mimi. Gesagt, getan. Und so beginnt ihre Reise in den Wald. Nur hat sie nicht damit gerechnet, dass Herbert ständig Hunger hat und auch keine so rechte Ahnung davon, womit Wölfe sich wohl die Zeit vertreiben! Also wird Mimis Ausflug in den Wald bald zu einer kleinen Jagd, und in der Hütte der Großmutter geht auch nicht alles mit rechten Dingen zu.
Ob nun am Ende die Großmutter den Wolf, oder der Jäger das Rotkäppchen, oder der Herbert die Mimi verspeist … bleibt ungewiss.

Herbert und Mimi spielen „Rotkäppchen irgendwie anders“
Samstag, 23. Juli 2022, 10 Uhr, Dauer ca. 50 Minuten
Altstadtpark Hall in Tirol
Für Zuschauer ab 3 Jahren.
Der Eintritt ist frei.

Das Kinderprogramm auf der Stadt Bühne im Haller Altstadtpark ist eine Initiative vom Stadtmarketing Hall in Tirol.