Zum Inhalt
Häuserfront

Im Bild: Fassaden der Haller Altstadt Foto: Watzek

Im Bild:

PRINZESSIN WACHTELEI MIT DEM GOLDENEN HERZEN 4+

PRINZESSIN WACHTELEI MIT DEM GOLDENEN HERZEN 4+

Ein poetisches Märchen
frei nach Albert Wendt
Follow the Rabbit (A)

Prinzessin Wachtelei hat ein goldenes Herz. Darin hütet sie all ihr Liebstes. Eines Tages findet sie ein armes, kleines verlassenes Tier.

Da muss sie Platz machen in ihrem Herzen, damit das Tier hineinpasst. Zum ersten Mal erfährt die Prinzessin, was es heißt gebraucht zu werden, zu schützen, zu pflegen, sich zu kümmern. Und das Tier gedeiht prächtig unter Wachteleis Obhut. Es wächst und wächst und wächst und ist eines Tages zu groß für ihr Herz. Soll sie das Tier wirklich frei lassen, wo sie es doch so lieb hat? Und was macht plötzlich der freche Trommler in ihrem Herzen? Ein liebevolles, poetisches Märchen übers Liebhaben und Loslassenkönnen.

Spiel: Nadja und Martin Brachvogel
Kostüme: Ralph Heigl; Bühne: Bernhard Bauer
Regie: Martin Brachvogel
Dauer: 45 min