Haller Guldiner Haller Guldiner

 

Erhältlich ist der Haller Guldiner im Wert von 10,- und 50 ,- Euro bei:

Tourismusverband Region Hall-Wattens
Unterer Stadtplatz 19
Hall in Tirol
Tel. +435223 455440 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Die Einkaufsstadt Hall in Tirol ist geradezu prädestiniert für die Verwendung einer Geschenk- oder Einkaufsmünze.

In der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts regierte nämlich Siegmund der Münzreiche in Tirol. Er ließ die Münzstätte von Meran nach Hall verlegen und revolutionierte das Münzsystem durch die Einführung des silbernen Guldiners.

Am Beginn des 21. Jahrhunderts wird die Tradition des Haller Guldiners in Form einer Geschenkmünze weitergeführt.

Traditionell ist auch der Ort des Entstehens – in der „Münze Hall“ in der Burg Hasegg

prägten Münzmeister Andreas Ablinger und sein Team zehntausend Stück des Haller Guldiners. 

Ob als Geschenk für den Muttertag, zu Weihnachten oder an Geburtstagen, der Haller Guldiner im Wert von 10 Euro besticht nicht nur durch die Vielzahl der Möglichkeiten im „Tauschhandel“, sondern auch durch sein schlichtes und zeitlos schönes Design. Der Haller Grafiker Otto Willburger zeichnet für die gelungene Gestaltung der 29 Millimeter großen Münze aus Alpacca-Silber verantwortlich.

2013 wurde mit 43 Millimeter Durchmesser ein neuer Guldiner im Wert von 50 Euro um einiges größer gestaltet. Den neuen Guldiner zieren auf einer Seite die Silhouette der Stadt Hall (Design von Andreas Ablinger) und auf der anderen Seite ein Reiter samt Stadtwappen (Design von Werner Anfang).

Mit dem Haller Guldiner hält der Beschenkte ein vielseitiges Haller Zahlungsmittel in der Hand, welches von vielen Haller Geschäften und Gastronomiebetrieben angenommen wird.

Erhältlich ist der Haller Guldiner bei:

  • Tourismusverband Hall-Wattens, Unterer Stadtplatz 19, Hall in Tirol
  • Raiffeisen Regionalbank Hall, Zollstraße 1, Hall in Tirol
  • Raiffeisen Regionalbank Hall, Raiffeisenplatz 1, Hall in Tirol

 

Eine Liste der Betriebe, die den Haller Guldiner annehmen, finden Sie hier (PDF).

 

Main Menü

Main Menu

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa