• Publikum
  • Publikum
  • Publikum
 

Aktuelles & Veranstaltung

Sommerferienöffnungszeiten SOMMERFERIEN - GEÄNDERTE ÖFFNUNGSZEITEN!

IN DEN SOMMERFERIEN BLEIBT DIE STADTBÜCHEREI MITTWOCHS GESCHLOSSEN!

Bei der zweitägigen "Bildung Online - Messe" im Kurhaus ist die Stadtbücherei mit einem Stand vertreten.

Auf breites Interesse stieß die Beratung für ebooks und e-reader.

Bilderbuchlesung Karoline und Karli

 

Circa 30 Kinder folgten gespannt Sylvias Bilderbuchlesung "Karoline und Karli" im Leseeck der Stadtbücherei.   März 2017       

BITTE  VORMERKEN:

Am Mittwoch, 12. April 2017  um 10,00 Uhr erzählt Sylvia eine Geschichte vom Osterhasen!

 

 

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "15 ORTE" der Galerie St. Barbara tritt der Gitarrist MARTIN WESELY in der Stadtbücherei auf.

Termin: Dienstag, 4. April 2017, von 15,00 Uhr bis 15,30 Uhr.

Bei freiem Eintritt

"Auf alle Streifen aufgepasst" - so lautete das Motto von Sylvias Märchenstunde, in der es um Tiger, Zebras und Sachen mit Streifen ging.

Über 20 Kinder folgten gespannt der Bilderbuchlesung. 

ebook Tirol Bücherei SCHÖNEGG: Digitales Lesevergnügen

Digitales Lesevergnügen - seit Juli 2016 ist es soweit! Allen aktiven Mitgliedern der Bücherei Schönegg steht das e-Medien-Angebot von „e-book Tirol“ zur Verfügung. Die Medien und alle hilfreichen Informationen zur Installation finden Sie unter dem Link: www.onleihe.at/tirol (http://www.onleihe.at/tirol)

 

Am 28. Juli war es wieder so weit: Die Stadtbücherei stellte ihre Räumlichkeiten für den Ferienexpress zu Verfügung. Eine kleine feine Gruppe kam zur Kinder-Sprach- und Schreibwerkstatt. Elisa, Birgit, Jana und Matthias zeigten sich sehr einfallsreich zum Beispiel beim Zusammenbauen mit Nudelsuppen-Buchstaben, beim Erfinden von Geschichten oder beim spontanen Erzählen von Witzen. Auch die Jause hat ihnen gut geschmeckt. Aber das Highlight war vermutlich, dass sie die Bücherei zum Versteckenspielen zweckentfremden durften!
Lustig war es auf alle Fälle und der Vormittag war im Nu um!

Tina Bader

FERIENZEIT - LESEZEIT

Frau Ulrike Warzilek (Volksschule am Stiftsplatz) hat mit ihrer Schulklasse der Stadtbücherei im Juli einen Besuch abgestattet. So kann den Kindern der Lesestoff während der Ferienzeit nicht ausgehen. 

15 MINUTEN LESEN AM OBEREN STADTPLATZ

Beim stark frequentierten Lese-Flashmob - 1.500 Kinder und Jugendliche nahmen teil - war auch die Stadtbücherei Hall mit einem Medienstand vertreten. 

Mai 2016

 

Osterfestival16 Osterfestival16

15 ORTE  an 15 TAGEN  UM 15 Uhr   OSTERFESTIVAL 2016

An 15 Tagen wird ab dem 5. März etwa 30 Minuten lang jeweils um 15 Uhr der banalen Zeit widersprochen: inmitten öffentlicher Anstrengung finden sich Inseln des Innehaltens. Im Zentrum der kurzen Aktionen stehen u.a. Text, Musik und Aktion, gelegentlich wird vielleicht auch Widerstand provoziert. Kunst lässt Utopie Harmonie in den rauen Räumen unserer Gesellschaft aufleben. 15 Orte – ein Spiel im Öffentlichen, Teil unserer Aktivitäten ohne Einschaltquote.

In der Stadtbücherei treten am 7. März 2016 um 15,00 Uhr

Chris Norz: Birth – The story of a sad balloon und Rolf Wallin: Scratch  auf.

Bei freiem Eintritt

Erzähltheater Erzähltheater

BILDERBUCHLESUNG

Märchenerzählerin Sylvia führt mit ihrer Bühne das lustige StücK "Himpel, Hampel Humpel und der Vogel Hui" vor. 

Mit dem Spruch:

"Himpel, Hampel, Humpel - am Abend wird es dunkel - am Morgen wieder hell - gemeinsam sind wir schnell!"...

...kommen die kleinen Helden recht gut durch ihren Zwergenalltag. 

Feber 2016

Hall aktiv 16 HALL AKTIV 16

Die Stadtbücherei HALL und die Bücherei SCHÖNEGG sind wieder bei der Erlebnismesse vertreten.

Besuchen Sie unseren Stand im Salzlager!

Samstag, 27. Feber 2016, 14,00 - 18,00 Uhr

Unter dem Motto: "Masallarla büyümek" - "Mit Märchen groß werden" bieten wir in Kooperation mit der Integrationsbeauftragten der Stadtgemeinde Hall einen zweisprachigen Märchen-Nachmittag. Die mehrsprachige Märchenerzählerin "Karamela" wird Kinder und ihre Eltern

am Dienstag, den 22. Dezember 2015, um 16,00 Uhr

zum Eintauchen in die Märchenwelt bewegen, wobei sie musikalisch von Hünkar Karsak (türkischer Musiklehrer) unterstützt wird. Der Eintritt ist frei.

Weihnachtliche Geschichten Weihnachtliche Geschichten
Märchenerzählerin Sylvia erfreut zahlreiche Kinder mit einer lustigen Geschichte über die Mäuse Lotta und Moritz und einer weiteren Geschichte über einen Christbaum, der etwas zu groß geraten ist...
 
Dezember 2015

"AUS BÜCHERN GESCHICHTEN ZAUBERN"

In der Stadtbücherei findet die Bilderbuchlesung "Der kleine Igel und die Kuscheldecke" statt. Der kleine Igel hat seine Kuscheldecke verloren, alle seine Freunde wollen ihm dabei helfen... Es liest Frau Sylvia Farnik.

WANN? Mittwoch, 4. November 2015 um 10,00 Uhr

ANMELDUNG: in der Stadtbücherei, Telefon: 0 52 23 / 41 4 96

ebook ebook

Seit Juli 15 ist es soweit!

Den aktiven Mitgliedern der Stadtbücherei Hall steht das e-Medien-Angbot von

e-book Tirol zur Verfügung.

Die Medien und alle hilfreichen Informationen zur Installation finden Sie unter dem Link :  www.onleihe.at/tirol 

THEATER AM GYM

Die Stadtbücherei als Bühne für: WER ERBT HIER WAS?      

Schüler/innen gehen der Frage nach, wie es nun wirklich mit Hall als Weltkulturerbe steht.

Termine: Fr 16., Sa 17. und So 18. Oktober 2015

WICHTIG: TREFFPUNKT ist beim KOLPINGHAUS jeweils um 18,00 Uhr!!

KARTENVORVERKAUF: SKRIBO MOSER, OBERER STADTPLATZ

Diese Aufführung findet im Rahmen  des Stationentheaters statt, bei dem auf 7 Bühnen in Hall 6 Stücke geboten werden: Gespielt werden sechs 20-minütige Stücke zum Thema Hall.

Weitere Informationen finden Sie unter:  www.kolpingbuehne.at

 

 

Kindergartengruppe Glashüttenweg Kindergartengruppe Glashüttenweg

Am 13. April 2015 besuchte uns eine Gruppe des Kindergarten Glashüttenweg.

Mag. Martin Kolosz präsentierte in der Stadtbücherei seine neue Biographie über Bischof Reinhold Stecher.

Der Schriftsteller brachte dem Publikum in freier Rede und mit viel Witz Wissenswertes aus dem Leben des populären Kirchenmannes näher. 

Die Lesung erfolgte in Zusammenarbeit mit der Haller Buchhandlung Riepenhausen.                                                         April 2015

 

 

Kindergarten Glashüttenweg Kindergarten Glashüttenweg

Am 18. März 2015 besuchte uns Martina Bodner mit ihrer Guppe vom Kindergarten Glashüttenweg. Die Kinder hatten beim Entdecken der Bibliothek sichtlich Spaß.

Leserstimmen15 Leserstimmen 2015

MACH MIT BEIM LESEFESTIVAL!

Von April bis Mai 2015 ist LESERstimmen in der Stadtbücherei. Zwölf Bücher stehen zur Wahl - das Buch mit den meisten Stimmen gewinnt den Preis   "LESERstimmen - Der Preis der jungen LeserInnen". Die zwölf LESERstimmen-Bücher findest du in unserer Bücherei. 

Du bestimmst, welches Buch gewinnen wird. Auch du kannst schöne Preise gewinnen. Hol dir deine Stimmkarte und kreuze DEIN Lieblingsbuch an. Oder wähle online auf  www.leserstimmen.at. Deine Stimme ist gleichzeitig ein Los, mit dem du und deine Bibliothek Bücher und Reisen gewinnen könnt. 

EINSENDESCHLUSS der Stimmkarten: 31. Mai 2015

Preisverleihung und Verlosung: Juni 2015

 

Viel Spaß beim Lesen! Mitmachen lohnt sich auf jeden Fall!

 

LESERstimmen ist eine Aktion des Österreichischen Bibliotheksverbandes.

Notenschlüssel Notenschlüssel

ZITHER-KLÄNGE

Im Rahmen des Osterfestivals fanden

vom 10. März bis 24. März 2015

an 15 Orten jeweils

um 15,00 Uhr Konzerte statt.

  

In der Stadtbücherei gastierten am Montag

den 16. März 2015 um 15,00 Uhr

Isolde Jordan & Harald Oberlechner - Zither -

mit Eigenkompositionen und Werken von Peter Suitner.

  

Zu dieser Veranstaltung konnte das Team der Stadtbücherei über 30 Gäste begrüßen.

Hall Aktiv 15 Hall Aktiv 15

Die Stadtbücherei Hall und die Bücherei Schönegg präsentierten sich bei der beliebten Erlebnismesse HALL AKTIV. Dort stellten sie zahlreiche neue Medien, vor allem Bücher, aber auch Spiele, Filme, Hörbücher und Zeitschriften vor. 

Bei Kindern und Familien waren die neuen Spiele, die vor Ort ausprobiert und gespielt werden konnten, besonders gefragt. 

Traudl Lener liest Geschichten für Kinder

Am Donnerstag, den 4. Dezember 2014 liest Traudl Lener um 16,00 Uhr weihnachtliche Geschichten für Kinder in der Stadtbücherei.

SPZ SPZ

Eine Klasse des Sonderpädagogischen Zentrums Hall besucht die Stadtbücherei.

 

 

Dezember 2014

 

Zaubern für Kinder Zaubershow

Wie wird man eigentlich ein Zauberer und braucht man heute dafür eigentlich immer noch ein Kaninchen und weiße Handschuhe?

 

Diesen und anderen magischen Fragen ging der Zauberer Tobias Brutscher in seinem Zauberprogramm für Kinder nach. Hierbei durften die jungen Zuschauer selbst aktiv werden.

Dezember 2013

 

 

 

 

 

 

Am Dienstag, den 12. November 2013 las die Hallerin Traudl Lener in der Stadtbücherei aus ihren neu erschienenen Weihnachtsgeschichten. Die Lesung wurde von Christine Bardie musikalisch umrahmt.

Eine literarische Reise durch die Welt der Magie

Zauberei und Magie sind in der Welt der Literatur nahezu allgegenwärtig. Aber wo liegt eigentlich der historische Ursprung der Zauberei und welchen Veränderungen war die Figur des zauberkundigen Menschen im Laufe der Jahrhunderte unterworfen?
Anhand ausgewählter Texte und illustriert durch kleine Zaubereinlagen wird der Schauspieltrainer und Zauberer Mag. Tobias Brutscher diesen und anderen Fragen nachgehen.
Mit viel Humor wird durch die Welt der Gaukler, Taschenspieler und Magier geführt. Hierbei werden die Zuschauer auch schon mal charmant zum Mitmachen aufgefordert, damit sie den Zauber aus nächster Nähe erleben können.

Oktober 2013

Der symphatische Zauberer hat es verstanden, das Publikum mit seinen tollen Kunststücken ins Staunen zu versetzen.

Reges Publikumsinteresse herrschte bei den Sprachsalz-Veranstaltungen in der Stadtbücherei. Das Foto zeigt den Autor Markus Köhle während seines rasanten und gewandten Vortrags.

September 2013

Der Ferienexpress besuchte für einen Vormittag auch die Stadtbücherei. Dabei üben die Kinder in der Sprachwerkstatt von Mag. Tina Bader eifrig und haben viel Spaß!

Im März 2013 fand die Präsentation

des Projekts von Barbara Fuchs:

KÜNSTLERBUCH - DER WEG IST DAS ZIEL

 

 

kuenstlerbuch Künstlerbuch
Hall aktiv Hall aktiv

Auch die Stadtbücherei war bei der Erlebnismesse für Jung & Alt dabei und wurde von zahlreichem Publikum besucht.

HALL AKTIV fand im Feber 2013 im Salzlager statt.

mit einer Geschichtenvorleserin für Kinder, mit Bücher- und Spieleflohmarkt, mit dem Online-Katalog unseres Medienbestands!

Main Menü

Main Menu

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

 

Itemid=366, id=169